La Chapelle Leidenschaft ist geborene Gastronomie

***** LUXUSHOTEL IN DER AUVERGNE

Restaurant La Chapelle
Eine Einladung, um am Tisch zu sündigen

Die Restaurant La Chapelle 1* ist für 5 wöchentliche Dienste geöffnet, Donnerstags, freitags, samstags abends sowie samstags & sonntags zur Mittagszeit.

Lassen Sie sich von dem Zauber des Ortes und der Raffinesse der Gerichte des gehobenen Restaurants betören. Der Sternekoch Olivier Valade präsentiert Ihnen seine « Meisterwerke » in einem prachtvollen und feierlichen Ambiente. Aus der delikaten Ästhetik der Tischkultur und der Kreativität des Kochs gehen in La Chapelle prächtige Gerichte hervor.

Zu Beginn präsentieren wir Ihnen die gebratene Königslanguste, serviert mit einem Pak Choi Herzen, gefolgt von einem Hummer, bestrichen mit Bier aus Montluçon. Abgerundet wird dies mit einer Komposition aus Zitrusfrüchten mit Pastillen aus Vichy. Kosten Sie die schmackhaften und delikaten Menüs des Kochs, in denen Sie die Authentizität regionaler Produkte wiederfinden.

Reservieren Sie Ihren Tisch online oder per Telefon unter der +33(0)4 70 03 26 57.

Wir informieren unsere Gäste, dass ein elegantes Outfit erforderlich ist. Shorts, Turnschuhe und Flip-Flops sind nicht erlaubt.

Château Saint-Jean - Montluçon - Auvergne - France
Olivier ValadeKüchenchef
Olivier Valade
Küchenchef
Olivier Valade verbrachte seine Kindheit zwischen Auvergne und Limousin, bevor er seine Karriere als Koch in verschiedenen Häusern mit Sternauszeichnungen begann. Nach mehreren Saisons in der Moulin de l’Abbaye (1 Stern, Gasthof & Schloss) in Périgord verbringt er 24 Jahre in Burgund bei Bernard Loiseau. Hier erlernt er seine Philosophie der "Simplen aber niemals einseitigen Küche".

Anschließend geht er nach Paris, wo er als zweiter Koch unter Hélène Darroze (2 Sterne, Gasthof & Schloss) arbeitet. Es folgt Divellec (1 Stern) und anschließend die Rückkehr zu Bernard Loiseau, wo er 4 Jahre als Vizekoch von Patrick Bertron verbringt.

Nachdem er 2011 als Koch im Sternerestaurant "Le Magasin aux Vivres" in Metz tätig ist, zieht es ihn in die Bretagne in die "Maison Tirel Guérin", zwischen Cancale und Saint-Malo, wo er dem Etablissement seinen verlorenen Stern zurück holt. An diesem Ort findet er Inspiration in den Gegebenheiten von "Meer und Festland", die er noch heute in der Küche des Château Saint-Jean einbringt.
Mathilde GanneRestaurant Manager
Mathilde Ganne
Restaurant Manager
Mathilde Ganne wurde in der Vendée geboren und absolvierte ihre Ausbildung am Lycée Hôtelier in La Rochelle. Von Natur aus von renommierten Hotels und Restaurants angezogen, sammelte Mathilde Ganne ihre Erfahrungen insbesondere im "Saint-James" in Bouliac und im Palast "Les Sources de Caudalie" in Martillac. Da sie sehr neugierig ist, wird ihre Karriere durch Reisen nach Kambodscha und Irland unterstrichen.

Als Inhaberin einer Auszeichnung in Sommellerie kam sie 2021 zum Château Saint-Jean, um die Leitung des Restaurants "La Chapelle" zu übernehmen.

Es entstand eine natürliche Verschmelzung zwischen ihrer Vision von Service und der Küche von Olivier Valade, die sie mit Diskretion und Professionalität zu unterstreichen versucht.
Gourmet restaurant La Chapelle Gourmet restaurant La Chapelle
Gourmet restaurant La Chapelle Gourmet restaurant La Chapelle

Klicken Sie auf ein Vorschaubild, um es zu vergrößern

Entdecken Sie auch